VERDICHTERKLINIK
Instandsetzung und Reparaturen von Kälteverdichtern und Kältekompressoren

Aus Alt mach neu

Fit für die Zukunft - Nachhaltigkeit in der Kältetechnik


Was soll man sich unter RETROFIT vorstellen? 

Anhand eines fiktiven Beispiels möchten wir Ihnen dieses gerne veranschaulichen.

Ein Tiefkühlhersteller betreibt eine Verbundanlage mit 6 halbhermetischen 6 Zylinder Verdichtern . Die Anlage ist seit 1995 in Betrieb und leistete in den letzten 24 Jahren immer gute Dienste. Trotz kontinuierlicher Wartung ist es zwischenzeitlich zu einem defekt zweier Verdichter gekommen. Diese werden demontiert und zur Überprüfung an die Verdichterklinik geschickt. Bei der Überprüfung wird ein mechanischer Defekt des Triebwerks eines Verdichters, sowie ein elektrischer Wicklungsschaden des zweiten Verdichters festgestellt. Aufgrund des Alters der Anlage beschließt der Kunde eine Neuinvestition in eine baugleiche Anlage mit neuer energetischer Steuerungs- und Regelungstechnik, Wärmerückgewinnung und Leistungsoptimierung zu tätigen. Aufgrund der langjährigen guten Erfahrung mit seinen Verdichtern, möchte er die Nachfolge Modelle im neuen Verbund installiert haben. Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt 280.000,00 €. Der Anteil der Verdichter beläuft sich hierbei auf 83.000,00 €. 

Jetzt stellt sich Ihnen sicherlich die Frage was hat das mit RETROFIT zu tun?

Der Kunde entscheidet sich für das RETROFIT seiner Bestandsverdichter. Die Basis bildet hierbei das Gehäuse des Verdichters. 

Alle benötigten Komponenten und Verschleißteile werden erneuert, auf den neuesten Stand gebracht, verschaffen dem Kunden eine Erhöhung der Leistungszahl (COP) um bis zu 12% und eine Ersparnis in Höhe von 35.000,00 € zur Neuinvestition. 


Beim RETROFIT werden ausschließlich Original Teile der Hersteller verwendet !


 

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

RETROFIT- FIT für die ZUKUNFT

Nachhaltigkeit in der Kältetechnik

0387